Startseite » Gesundheit & Wellness

Homöopathie Mittel

Veröffentlicht von am Freitag, 14 Dezember 2012Kein Kommentar


(djd). Homöopathie Mittel – Ausweg aus dem Hamsterrad. Mit Homöopathie zu mehr Gelassenheit. Viele Menschen bewegen sich in ihrem Alltag nur noch wie in einem Hamsterrad.

Immer mehr Verpflichtungen in Beruf und Familie, gepaart mit ständiger Erreichbarkeit über Handy und E-Mail sorgen dafür, dass sie häufig wie automatisch funktionieren und sich keine Pausen gönnen. Das bleibt nicht ohne Folgen. Angesichts persönlicher Überforderung leiden immer mehr Menschen unter Erschöpfungssymptomen, fühlen sich motivationslos, leer und ausgebrannt. Sie spüren innere Unruhe, haben Schlafstörungen und können sich nicht mehr richtig konzentrieren.

Homöopathie Mittel – Eigene Bedürfnisse erkennen

Doch so weit sollte es möglichst nicht kommen. Experten empfehlen allen, die sich von sich selbst oder von außen getrieben fühlen, den Alltag durch Zeiten des Innehaltens zu entschleunigen und sich der eigenen Bedürfnisse wieder bewusst zu werden. “Da das größte Stresspotential ohnehin von innen kommt, ist es das Wichtigste, Symptomen wie innerer Unruhe und Schlafstörungen gegenüber zunächst einmal aufmerksam zu sein und ihnen dann aktiv zu begegnen”, erklärt Dr. Siddhartha Popat. “Denn erst, wenn einem bewusst ist, dass man gestresst ist, kann man versuchen, Pausen, Rituale und Erholungsphasen in den Alltag einzubauen”, ist der in St. Katharinen niedergelassene Allgemeinarzt überzeugt.

Homöopathie Mittel – Lebensstiländerungen umsetzen

Ein sinnvolles Zeitmanagement kann dabei helfen, einen harmonischen Wechsel zwischen Ruhe und Aktivität im Alltag zu manifestieren. Damit die Umsetzung von notwendigen Lebensstiländerungen – wie beispielsweise der Verbesserung des Zeitmanagements – gelingt, stehen Betroffenen nach den Erfahrungen von Dr. Popat “zugleich natürliche und effektive Medikamente zur Verfügung, mit denen sich in akuten Unruhephasen eingreifen lässt”. Bei der Behandlung von Stresssymptomen setzt der erfahrene Allgemeinarzt vor allem auf vier homöopathische Stoffe – wie Passionsblume, Kaffee, Zinkvalerianat und Avena Sativa, den Hafer. “Gut aufeinander abgestimmt, sind diese vier Stoffe in Neurexan zu einem wirksamen Komplexmittel kombiniert”, weiß Dr. Popat.

Homöopathie Mittel – Den Alltag entschleunigen

Heutzutage haben die meisten Menschen den Drang, alles immer sofort, perfekt und direkt zu bekommen oder zu erledigen. Der Genuss fehlt dabei ebenso wie die bewusste Wahrnehmung und das realistische Einschätzen von Kapazitäten und Kompetenzen – all dies führt nach der Ansicht von Dr. Popat zu Stress. Die “Entschleunigung des Alltags” ermöglicht es, sich wieder auf mehr Qualität zu besinnen. Methoden wie beispielsweise MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) wirken unterstützend, weil man lernt, achtsam zu sein und die eigenen Gefühle und Grenzen besser wahrzunehmen. Weitere Infos unter www.neurexan.de.

Foto: djd/Neurexan – Homöopathie Mittel – Wer ständig erreichbar ist und sich keine Ruhepausen gönnt, muss irgendwann mit chronischer Erschöpfung rechnen.

Tags: Homöopathie Mittel: